Erziehungs- und Familienberatungsstellen

Die bezirklichen Erziehungs– und Familienberatungsstellen (EFB) bieten Beratung und Therapie, wenn sich Fragen bezgl. der Erziehung ergeben, wenn es Probleme in der Partnerschaft gibt, wenn Kinder Verhaltensauffälligkeiten bzw. Entwicklungsprobleme aufzeigen oder wenn in Rahmen einer Trennung/Scheidung eine einvernehmliche Lösung für die Kinder gesucht werden soll. An die EFB`s können sich Kinder, Jugendlichen und junge Erwachsene, Eltern, Paare, Großeltern, Pflegeeltern und Fachkräfte wenden, die Angebote sind kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.