Aufsuchende Elternhilfe

Aufsuchende Elternhilfe hat vor allem das Ziel, die Startchancen von Familien in schwierigen Lebenslagen zu verbessern und Hilfe von Anfang an zu leisten.

Das Hilfeangebot ist niedrigschwellig, das heißt aufsuchend und bedarf keiner Antragstellung beim Jugendamt. Die Hilfe beginnt (möglichst) im letzten Drittel der Schwangerschaft und dauert sechs bis zehn Monate, also über die Geburt des Kindes hinaus.

Zielgruppe

  • (werdende) junge Mütter/ Eltern in schwierigen Lebenslagen
  • (werdende) Mütter und Väter, die Unterstützung während der Schwangerschaft und bei der Vorbereitung auf ihre neue Lebenssituation benötigen

Schwerpunkte der Arbeit

  • Unterstützung bei der Stabilisierung der Lebenslage
  • Hilfe bei der Klärung behördlicher Angelegenheiten
  • Sicherstellung der Gesundheitsversorgung von Mutter und Kind
  • Vermittlung von Kenntnissen zur Entwicklung und Bedürfnissen des Kindes
  • Hinweise zur Pflege, Versorgung und Erziehung des Kindes
  • Hilfe zur Selbsthilfe durch Erschließen der familiären, sozialen und sozialräumlichen Ressourcen

Kontakt für Familien aus Treptow :

Frau Sigrun Zenke
Telefon: (030) 63 41 73 73
E-Mail: ed.191544869065visne1544869065ffo@e1544869065knez1544869065

Kontakt für Familien aus Köpenick

Frau Antje Hufen
Telefon: (030) 65 26 26 95 bzw. (0176) 23 45 85 96
E-Mail:ed.en1544869065ilno-1544869065wbsm@1544869065nefuh1544869065